Zahnersatz & Implantate

Unbehandelte Karies, unbehandelte Parodontitis, aber auch Unfälle sind Ursachen von Zahnverlust. Fehlende Zähne sollten jedoch ersetzt werden, da jeder Zahn eine Aufgabe im Mund erfüllt! Egal ob nur ein einzelner Zahn oder alle Zähne fehlen, moderner Zahnersatz und Implantate ermöglichen heute jedem Patienten wieder feste Zähne!

Zahnersatz kann auf eigenen Zähnen befestigt werden, oder auf künstlichen Zahnwurzeln, den Implantaten.

Implantat München

schmerzfrei, schnell und minimalinvasiv

Zahnersatz auf Implantaten

Fehlen einzelne Zähne, ist oft das Implantat mit Krone die ideale Lösung. Der fehlende Zahn wird wieder durch eine künstliche Wurzel und eine zahnfarbene Krone ersetzt. Es müssen in diesem Fall keine gesunden Nachbarzähne abgeschliffen werden, um den Zahnersatz an ihnen zu befestigen. Ebenso werden auch keine Zähne miteinander verbunden, so dass die Zahnzwischenraumpflege weiterhin ermöglicht bleibt.

Was ist ein Implantat?

Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die in einem kleinen operativen Eingriff in den Kieferknochen eingeschraubt wird. Nach einer Einheilungsphase der künstlichen Zahnwurzel, wird auf diese eine zahnfarbene Krone geschraubt.

Ist jeder Patient für Implantate geeignet?

Ob eine Implantatversorgung sinnvoll ist, wird ganz individuell von Patient und Lokalisation des fehlenden Zahnes entschieden. Mehrere Faktoren nehmen auf die Eignung Einfluss. So sind Allgemeinerkrankungen, Lebensgewohnheiten, aber auch das Knochenangebot ausschlaggebend, ob ein Implantat gesetzt werden kann.

 

Wie läuft eine Implantation ab?

Je nach geplanter Implantatposition und dem vorhandenen Knochenangebot, dauert die eigentliche Implantation nur wenige Minuten. Hierbei wird durch einen erfahrenen Implantologen eine künstliche Zahnwurzel in den Kieferknochen geschraubt. Dies ist für den Patienten durch eine lokale Betäubung schmerzfrei. Während der Heilphase sind die Patienten für 3- 6 Monate mit einem komfortablen, ästhetisch anspruchsvollen Provisorium versorgt, so dass diese zu keiner Zeit auf Ihren Zahn verzichten müssen! Nach der Heilphase wird die künstliche Zahnwurzel mit einer Zahnkrone verschraubt. Ein Implantat mit Krone ist für den Laien nicht von den eigenen Zähnen zu unterscheiden.

 

Keramikimplantate

Als ganzheitliche Zahnarztpraxis bieten wir nicht nur Implantate aus Titan, sondern auch aus besonders festen Keramiken an. Somit kann Zahnersatz komplett metallfrei gearbeitet werden.

Zahnersatz auf eigenen Zähnen

Haben Zähne große Löcher oder alte nicht mehr intakte Füllungen und Inlays, empfiehlt es sich manchmal diese Zähne mit einer zahnfarbenen Teilkrone oder Krone zu schützen. Der Zahn wird somit im Ganzen gefasst und ein Brechen der Restzahnsubstanz wird vermieden. Patienten die keine Implantatversorgung wünschen oder bei denen kein Implantat gesetzt werden kann, können wir heute jedoch auch komfortablen, ästhetisch und funktionell anspruchsvollen Zahnersatz bieten!

 

Materialtestung

Als ganzheitliche Praxis bieten wir unseren Patienten an, alle verwendeten Materialen zuvor auf ihre Verträglichkeit zu testen.

Lesen Sie mehr über unsere Leistungen im Bereich der ganzheitlichen Zahnmedizin!

Situationen in denen mehrere Zähne fehlen, können heute auch optimal und für den Patienten komfortabel gelöst werden. Selbst beim Fehlen aller Zähne können die meisten Patienten wieder fest mit Zähnen versorgt werden.

 

Start typing and press Enter to search